behr PXD 24-2, PXD 24-3

  • Überblick
  • Technische Daten
  • Vorteile
  • Einsatzgebiete
  • Download

Automatische Probenvorbereitung für die Säulenmethode

Eine präzise Pumpe fördert die Probe von den Probenflaschen bis zu den Aktivkohlesäulen. Die Aktivkohlesäulen werden einfach auf einem Probenteller eingesetzt, ohne Verschraubungen. Aufwändiges Einsetzen der Säulen in Halterungen entfällt. Während der Adsorption verbindet ein Anschlusskopf zwei Säulen (drei Säulen) miteinander. Nach dem automatischen Spülschritt wird das Tablett gedreht und die nächsten zwei Säulen (drei Säulen) für die Bearbeitung der nächsten Probe mit der Probenflasche verbunden. Der Probenteller kann nach der Probenvorbereitung ohne weitere Bearbeitung zur Analyse auf den AXS48 gesetzt werden.

Der behr PXD24 arbeitet vollständig automatisch. Probentablett mit den Probenflaschen und den Probenteller mit den Glasminisäulen bestücken, Probencodierung, Probenvolumen und Volumen für die Waschlösung über die PC-Software eingeben und den behr PXD24 starten. Fertig.

Nach der Probenvorbereitung Probenteller entnehmen auf den AXS48 setzen und die Analyse starten. Kein Auseinanderschrauben von Säulenhalterungen, kein manuelles Übersetzen der Glasminisäulen von einem Autosampier zum anderen nötig.

PXD 24-2 für bis zu 24 Proben

  • Automatisierte Vorbereitung von bis zu 24 Wasserproben über Nacht. 
  • Ideal kombinierbar mit dem automatischen Probenwechsler AXS 48.

PXD 24-3 für bis zu 17 Proben

  • Automatisierte Vorbereitung von bis zu 17 Wasserproben über Nacht. 
  • Ideal kombinierbar mit dem automatischen Probenwechsler AXS 48.
  • Probe kommt nur mit inerten Materialien in Kontakt
  • Glasminisäulen werden ohne zusätzliche Halterung einfach in den Probenteller einsetzt
  • Keine Memory-Effekte
  • Probe wird bei der Entnahme gerührt
  • Partikelgängigkeit bis zu 1 mm gewährleistet, damit auch für Abwasserproben geeignet
  • Probenvolumen bis 200 ml
  • Sicherheitsüberwachung der Pumpe durch Flusskontrolle
  • Standardflaschen können auf dem Probentablett eingesetzt werden
  • Probenteller kann zur AOX Analyse direkt auf den Autosampier AXS48 gesetzt werden

Artikel

Art.-Nr.

PXD 24-2

Behr PXD 24-2: zur automatischen AOX-Probenvorbereitung von 24 Proben nach dem Säulenverfahren incl. Software und 100 gepackter Minisäulen

B00603855

PXD 24-3

Behr PXD 24-3: zur automatischen AOX-Probenvorbereitung von 17 Proben nach dem Säulenverfahren incl. Software und 100 gepackter Minisäulen

B00645378