behr Kjeldahl Komplettsystem Basic

  • Überblick
  • Technische Daten
  • Vorteile
  • Einsatzgebiete
  • Download

Grundausstattung für Kjeldahlaufschluss und Destillation: Arbeitsplätze vom Typ ASB

Aufschlusseinheiten für 6 Proben (Infrarot: InKjel 625 M) gleichzeitig

Komplettsysteme mit Aufschlussgefäßen, Gestell und Absaughaube.

  • Hochleistungsheizung und Absaughaube mit Abgaskollektor
  • behr Einknopf-Bedienung für besonders einfache und schnelle Programmierung
  • Menüführung in Landessprache
  • 10 frei konfigurierbare Programme für Blocktemperatur und Aufschlusszeit
  • Applikationen einspeicherbar
  • Windows-Software gestattet es dem Anwender, applikationsspezifische Zeit-/Temperaturprofile über die USB-Schnittstelle bidirektional zwischen einem oder mehreren Geräten und einem PC zu übertragen.

Basis Hochleistungsausstattung

  • besonders einfache und schnelle Programmierung

InKjel 625 M

Der Preisgünstige unter den Infraroten
  • Schnelle Probenerhitzung durch direkte Aufheizung über Infrarot-Strahler.
  • Hochwertige Quarzstrahler an Stelle der üblichen Stahl-Rohrheizkörper sorgen für besonders gleichmäßige Aufheizung auf allen Probenplätzen.
  • Die Aufschlussgläser hängen im Einsatzgestell und setzen nicht auf dem Boden des Aufschlussgeräts auf. Dadurch sind die Aufschlussgefäße weniger bruchgefährdet als in einem Aluminiumheizblock.
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten: Einsatzgestelle für Reaktionsgefäße mit 250 ml, 500 ml und 750 ml. 
  • Mit Gefäßen von 500 ml und 750 ml auch für die Stickstoffbestimmung in der Wasseranalytik geeignet. 
  • Einfache Umrüstung für unterschiedliche Gefäßgrößen durch Austausch von Einsatzgestell und Abraucheinrichtung. 
  • Einfache Bedienung. 
  • Sehr günstiges Preis-/Leistungsverhältnis.

 

Infrarotaufschluss verglichen mit Blockaufschluss

Besonders gleichmäßige Erhitzung der Proben durch seitliche Strahler, daher keine Zonen mit unterschiedlichen Temperaturen. Kaum Siedeverzüge. Erhitzung der Proben von unten, daher höhere Anforderungen an den Anwender für die Vermeidung von Siedeverzügen.

 

 

S1

Sichere und leistungsfähige Wasserdampfdestillatoren

behr Wasserdampfdestillataren sind nicht nur leistungsfähige und zuverlässige Partner im Laboralltag. Ein wesentliches Anliegen bei Entwicklung und Konstruktion der Geräte war auch die Sicherheit des Anwenders

  • Schutzschalter als Hauptschalter, der bei Überlast und Kurzschluss automatisch auslöst
  • mechanisches Überdruck-Sicherheitsventil gegen zu hohen Druck im Dampferzeuger
  • Gefäßüberwachung (ohne eingesetztes Gefäß keine Destillation möglich)
  • Türkontaktschalter, der den Destillierer bei geöffneter Tür automatisch abschaltet
  • rückstellbarer Übertemperatur-Thermostat (bei Wassermangel im Dampferzeuger)
  • Kühlkreislauf-Überwachung mittels Druckschalter
  • temperaturgeführte Dampfaufheizphase und Druckkontrolle über Magnetventil

 

Adapter für den Einsatz unterschiedlicher Aufschlussgefäße

Unser praktische Adapter sorgt dafür das Sie in unsere behrotest® Wasserdampfdest illiererauch Aufschlussgefäße von Herstellern verwenden können, die vom Standardmaß abweichen.

Artikel

Art.-Nr.

ASB-IR

Kjeldahl Basic - Grundausstattung für Kjeldahlaufschluss und Destillation

B00637679

Zubehör

SR 3i

Rundboden-Aufschlussgefäß, 250 ml
B00217959
Aufschlussgefäße*

EG 6

Einsatzgestell für 6 Aufschlussgefäße à 250 ml im InKjel 625 (M und P)
B00218086
Einsatzgestelle*

AE 6

Abraucheinrichtung für InKjel 625 (M und P)
B00218089
Abraucheinrichtungen*

KAS 20

Kanistersatz für S 2, bestehend aus 2 Kanistern à 20 l, incl. Schwimmerschalter
B00218041
Kanistersätze*

Büchi-Adapter

Adapter für den Einsatz unterschiedlicher Aufschlussgefäße
B00232254
Wasserdampfdestillierer Adapter*

Mikroadapter 100 ml

Adapter für den Einsatz unterschiedlicher Aufschlussgefäße
B00232266
Wasserdampfdestillierer Adapter*

STI

Hand-Titrierstation für die Stickstoffbestimmung nach Kjeldahl

B00218002

HTI 3

Arbeitsplatz mit Waage, Titrator und Software
B00606548