behr HCL 29

  • Überblick
  • Technische Daten
  • Vorteile
  • Einsatzgebiete
  • Download

HCL-Absorber

  • zum Austreiben von Chlor bei Chloridgehalt über 1000 mg und CSB im Bereich über 50 mg.
  • bei mehr als 300 mg im CSB-Bereich von 5-50 mg


Füllen Sie die Filterkerze vor dem Einsetzen in das Reaktionsgefäß entweder mit Absorbtionsmittel (Calciumhydroxid) oder Tränken Sie den Frittenkegel mit Destwasser. Die Lösung wird mehrere Stunden entweder auf dem Einzelmagnetrührer oder auf dem 12-fach Serienmagnetrührer gerührt und als CL ausgetrieben.

  • Verdünnung der Probe bis zu einem Chlorid-Ionen-Gehalt unter < 1 Gramm pro Liter ist nicht mehr notwendig.
  Inhalt Dateigröße zuletzt aktualisiert
(PDF) Download Broschüre CSB  1,3 MB 27.01.2017

Artikel

Art.-Nr.

HCL 29

HCL-Absorber zum Chloridaustreiben (ohne Stopfen)

B00217890