behr QMR 2, QMR 5, QMR 10, QMR 15, QMR 20, QMR 25

  • Überblick
  • Technische Daten
  • Vorteile
  • Einsatzgebiete
  • Download

Homogenisiergerät mit transportablem Probengefäß

Homogenisierung
Die eventuell erforderliche Durchmischung der Proben sollte in einem speziellen Homogenisiergerät gemäß DIN/DEV 38 402 – A 30 erfolgen.

Diese Geräte verfügen über einen Magnetrührer mit stufenloser Regelung.

Die Drehzahl ist dann richtig eingestellt, wenn sich ein Trichter von etwa 10 % der Flüssigkeitshöhe bildet. Für den Einsatz im Probenahmefahrzeug hat sich der Aufbau aus zwei getrennten Einheiten bewährt. Während das Unterteil, bestehend aus Grundplatte und Magnetrührer im Fahrzeug verbleibt, wird das Oberteil (Mischgefäß mit Trageeinheit) an die Probenahmestelle gebracht und dort befüllt.

Die Probe ist vor Sonneneinstrahlung und anderen Wärmequellen zu schützen und wird bis zur sichtbaren Durchmischung, mindestens aber zwei Minuten, gerührt. Eine möglichst schonende Behandlung der Probe verringert sowohl den Eintrag von Luft, als auch das Ausgasen flüchtiger Inhaltsstoffe. Die Gefäßdeckel verhindern die Kontamination der Probe durch herunterfallende Teilchen (z.B Staub, Ruß).

Reduzierung
Die Reduzierung, also das Abfüllen der homogenisierten Flüssigkeit in Probenflaschen, geschieht bei laufendem Rührer durch ein Ablaufventil. Dabei sind grundsätzlich im Labor gereinigte, verschlossene Flaschen vorzuhalten, die auf keinen Fall vor Ort mit Probenwasser gespült werden dürfen.

Homogenisiergerät mit transportablem Probengefäß

Homogenisiergeräte für Vorbehandlung, Teilung und Homogenisierung heterogener Wasserproben gemäß den Standards für Qualitätssicherung und -kontrolle bei Abwasseruntersuchungen.

  • an zwei Griffen einfach zu tragen
  • im Aufsatzgefäß gegen Beschädigungen geschützt
  • einfaches Befüllen durch abgeflachten Einlaufstutzen
  • Fassungsvermögen 2 bis 25 l
  • Graduierung zum genauen Abmessender Probenmengen
  • sofort einsatzbereit durch aufsetzen des Transportgestells auf den Magnetrührer
  • die Drehzahl des Magnetrührers ist über einen Regler einstellbar
  • Entnahme der homogenisierten Probe über PTFE-Spindelhahn
  • alle Geräte 12 V, mit Adapter für Netzanschluss

Artikel

Art.-Nr.

QMR 5

Homogenisiergerät, Fassungsvermögen 5 l
B00218331

QMR 15

Homogenisiergerät, Fassungsvermögen 15 l
B00218332

QMR 20

Homogenisiergerät, Fassungsvermögen 20 l
B00218333

QMR 25

Homogenisiergerät, Fassungsvermögen 25 l
B00218341

QMR 10

Homogenisiergerät, Fassungsvermögen 10 l
B00218354

QMR 2

Homogenisiergerät, Fassungsvermögen 2 l
B00218360