Lebens- und Futtermittel Analytik - Laborbedarf

Soxhlet Extraktion

zu den Produkten

Kjeldahl Komplettsystem Basic

inkl. Infrarot Aufschlussgerät InKjel 625 M, Absaugsystem SIMVAC und Wasserdampfdestillierer S1

zum Produkt

Bestimmung von Ballaststoffen

zum Produkt

« »
Lebens- & Futtermittel Analytik - Stickstoffbestimmung nach Kjeldahl

Stickstoffbestimmung nach Kjeldahl

Das Verfahren bestimmt Stickstoff und Proteine in organischen Materialien. Beim Kjeldahlverfahren wird der Siedepunkt der Schwefelsäure von 337 Grad Celsius mit Hilfe von Katalysatoren erhöht. Ca. 380 Grad ist die optimale Aufschlusstemperatur für organische Materialien in Schwefelsäure. Der Proteingehalt wird durch Multiplikation des analytisch ermittelten Stickstoffgehaltes mit dem Faktor 6,25 ermittelt, bei Weizen und Grießmehl mit dem Faktor 5,7. Der Stickstoffgehalt wird beim Kjeldahlverfahren in 4 Stufen ermittelt.

Verfügbare Produktvarianten:
Lebens- & Futtermittel Analytik - Extraktion

Extraktion

Auch Kaffeekochen ist ein Extraktionsverfahren. Aber im Labor kommt es darauf an, die gesuchten Bestandteile möglichst vollständig aus der Probe herauszulösen, unter definierten Bedingungen und nicht unnötig weit verdünnt. Als Extraktionsmittel dienen im Labor oft organische Lösungsmittel wie Hexan oder Petroleumbenzin. Allen Extraktionsverfahren gemeinsam ist, dass mit einer vorgegebenen Menge Lösungsmittel möglichst alle löslichen Bestandteile herausgelöst werden sollen. Das erreicht man, indem man das Lösungsmittel immer wieder verdampft und aus einem Rückflusskühler in die Probe tropfen lässt. Anders als bei der Kaffeemaschine wird also dasselbe Lösungsmittel wieder und wieder durch die Probe geschickt. Der extrahierte Bestandteil reichert sich im Destillierkolben an.

Verfügbare Produktvarianten:
Lebens- & Futtermittel Analytik - Rohfaser

Rohfaser

Ballaststoffe sind ein lebenswichtiger Bestandteil menschlicher Nahrung und stehen in direkter Verbindung mit den natürlichen Bestandteilen von Lebensmitteln. Im Grunde bezieht sich der Begriff auf eine Gruppe von wesentlichen Lebensmittelbestandteilen, die unverdaut durch den Magen und Dünndarm gelangen und den Dickdarm fast unverändert erreichen. Ballaststoffe sind zusammengesetzt aus unverdaulichen Pflanzenteilen und bestehen hauptsächlich aus verschiedenen Arten von stärkefreien Polysacchariden (NSP) und Lignin.

Rohfaser ist der Anteil eines Futtermittels, der nach Behandlung mit Säuren, Laugen und Lösungsmitteln als „unverdaulicher“ Bestandteil zurück bleibt. Hauptbestandteil der Rohfaser ist Cellulose.

Verfügbare Produktvarianten:
Lebens- & Futtermittel Analytik - Rückflussdestillation

Rückflussdestillation

Die behrotest Destillation unter Rückfluss ermöglicht ein sehr langes Kochen für die Reaktion bei ständiger Wiedergewinnung des verdampften Lösungsmittels durch Kondensation. Die häufigsten Anwendungen sind der Säureaufschluss und die Synthese.

Die behrotest Destillation unter Rückfluss ermöglicht ein sehr langes Kochen für die Reaktion bei ständiger Wiedergewinnung des verdampften Lösungsmittels durch Kondensation. Die häufigsten Anwendungen sind der Säureaufschluss und die Synthese.

Verfügbare Produktvarianten:
Lebens- & Futtermittel Analytik - weitere Bestimmungen

weitere Bestimmungen

Zur Bestimmung verschiedener Stoffe, bieten wir Ihnen folgende Produkte an:

Verfügbare Produktvarianten:
Lebens- & Futtermittel Analytik - Filtrationseinheit (Bestimmung von Ballaststoffen)

Bestimmung von Ballaststoffen

Ballaststoffe sind ein lebenswichtiger Bestandteil menschlicher Nahrung und stehen in direkter Verbindung mit den natürlichen Bestandteilen von Lebensmitteln. Im Grunde bezieht sich der Begriff auf eine Gruppe von wesentlichen Lebensmittelbestandteilen, die unverdaut durch den Magen und Dünndarm gelangen und den Dickdarm fast unverändert erreichen. Ballaststoffe sind zusammengesetzt aus unverdaulichen Pflanzenteilen und bestehen hauptsächlich aus verschiedenen Arten von stärkefreien Polysacchariden (NSP) und Lignin.

Verfügbare Produktvarianten: